Menu
Menü
X

Weltgebetstag - diesmal online

Am 5.3.2021 um 19 Uhr trafen wir uns erneut zum weltweiten Gebetstag für alle, von Frauen organisiert.

Das WGT-Team unter der Leitung von Frau Pfarrerin Zager hat einen Gottesdienst zusammengestellt, den wie immer viele Christen zusammen gefeiert haben. Eine weltweite Gebetsgemeinschaft. Mit diesem Link können Sie auch jetzt noch den Weltgebetstag feiern:

https://www.dropbox.com/s/ne3nuae2lqw5yvv/WGT%202021%20Vanuatu.mp4?dl=0

Mit dem vanuatischen Gruß "In God we stand" grüßt Sie herzlich Pfarrerin Dorothea Zager.

Gebetstag von Frauen aus Vanuatu

WGT

Vanuatu ist ein Südseeparadies: Blaues Meer mit exotischen Fischen und Korallen, Traumstrände und dahinter ein tropischer Regenwald mit Überfluss an Früchten, überall freundliche Gesichter – zu Recht, denn die Bevölkerung der Ni-Vanuatu stand mehrere Jahre an erster Stelle des weltweiten Glücksindex. Die 83 Inseln liegen irgendwo zwischen Australien, Neuseeland und den Fidschiinseln, genau da wo wir denken, dass das Ende der Welt sein muss.

Vanuatu ist weltweit das Land, das am stärksten Gefährdungen durch Naturgewalten und den Folgen des Klimawandels ausgesetzt ist. Vanuatu liegt zudem im pazifischen Feuerring, mit mindestens sieben aktiven Vulkanen und regelmäßigen Erdbeben.

Ein großes Problem ist die allgegenwärtige Gewalt gegen Frauen, über die Hälfte hat bereits Gewalterfahrungen in einer Partnerschaft gemacht.

Zwischen all diesen widersprüchlichen Bedingungen muten uns die Frauen des Weltgebetstags aus Vanuatu die Frage zu:

Worauf bauen wir?

Was trägt unser Leben, wenn alles ins Wanken gerät?

 

 

top